CFD-Handel | Wie handele ich mit CFD? Lesen Sie die vollständige Anleitung

Wenn Sie ein professioneller Trader sein möchten und nicht wissen, welchen Markt Sie starten sollen, möchten wir Ihnen vorstellen CFD-Handel.

Dies ist eine der am leichtesten zugänglichen Optionen für verhandeln zu geringen Kosten. Viele Menschen wissen es jedoch nicht Was ist CFD? und wie Sie mit dem Handel beginnen können, haben wir diesen umfassenden Leitfaden erstellt, um Ihnen zu helfen.

Lesen Sie bis zum Ende !!!

Was ist CFD-Handel?

CFD Trading steht für “Verträge für den Unterschied"Oder" Differenzverträge ". Verträge werden von einem finanziellen Vermögenswert abgeleitet, sodass Sie nicht den realen Vermögenswert kaufen müssen, um ihn zu handeln, sondern nur den derivativen Vermögenswert (CFD).

Es gibt einzigartige Merkmale des CFD. Sie müssen sie alle verstehen, um sie nicht mit dem derivativen Vermögenswert zu verwechseln. Aussehen:

  1. Der Händler profitiert von der Differenz der Kauf- und Verkaufspreise, er entscheidet immer, ob er zu einem bestimmten Preis kauft oder verkauft, und erwartet, dass sich der CFD zugunsten seines Geschäfts bewegt, so dass er den Auftrag abschließt.
  2. CFDs sind kurzfristige Anlagen, die Sie nicht als Aktie halten können. Sie können nur kaufen und verkaufen !!
  3. CFD-Kontrakte sind auf dem internationalen Markt, hauptsächlich in Europa, häufiger anzutreffen, aber Sie können sie an der Börse finden.
  4. Der CFD-Handel hat eine Hebelwirkung, die Ihren Gewinn maximieren kann, sodass die Möglichkeit von Gewinnen mit CFD attraktiver sein kann als der Kauf einer Aktie.
  5.  Dies ist ein Finanzinstrument, das vollständig sein kann, daher muss sich der Händler darauf spezialisieren CFD.

Wie handelt man oder handelt man mit CFD?

Schritt für Schritt können Sie Ihr Konto bei eToro in weniger als 5 Minuten eröffnen.

Erster Schritt: Konto eröffnen

Eröffnen Sie ein Konto bei einem zuverlässigen und beliebten Broker, zum Beispiel: IQ Option, XM, Etoro und Avatrade (alle haben gute Broker CFD handeln).

Wir haben uns für eToro entschieden, weil es von allen am meisten gehandelt wird. Geben Sie die Website ein und geben Sie die Daten korrekt in das Formular ein oder geben Sie Ihr Google / Facebook-Konto ein.

 

Zweiter Schritt: Überprüfung

Überprüfen Sie Ihre Angaben mit einem Foto Ihrer Identität.

Schritt 3: Einzahlung

Nach Überprüfung Ihres Kontos teilt eToro per E-Mail mit, dass Sie Geld einzahlen und mit dem Handel beginnen können. Gehen Sie zu "Einzahlung", wählen Sie eine der gewünschten Optionen, wählen Sie die Währung und den Betrag. Nach einigen Minuten wird das Geld auf Ihr eToro-Konto überwiesen.

Schritt 4: Starten Sie den Handel

Nachdem das Geld auf Ihr Konto eingegangen ist, können Sie mit dem Handel beginnen. In diesem Bild haben wir die eToro-Oberfläche, über die Sie beobachten können, wie Sie CDFs aushandeln.

Krypto-CFD-Handel

Analysieren Sie den Trend basierend auf der Wahrscheinlichkeit, schauen Sie immer auf den ursprünglichen Vermögenswert und handeln Sie !!

Wenn Sie der Meinung sind, dass Kaufeinträge attraktiver sind, tätigen Sie einen Kauf und schließen Sie das Geschäft ab, wenn Sie davon profitieren.

Der Betrieb der CDF ist kostenpflichtig. Sie werden nur verstehen, wie Sie profitieren können, wenn Sie eine Bestellung eröffnen. Denken Sie jedoch daran, sich vorher die vom Broker angebotenen Tarife anzusehen. Ihr Betrieb muss diese Betriebskosten decken.

Der Gewinn wird immer sein: Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis der Makler - Maklerprovisionsgebühr

Besuchen Sie eToro

CDF-Handel MT4: Wie funktioniert es?

XM, einer der bekanntesten Broker für den Handel mit Aktien-, Öl-, Gold- und Index-CFDs, bietet Synchronisation auf der MT4- und MT5-Plattform. Der Händler kann einen Hebel von 888: 1 wählen und Boni von bis zu 5.000 USD gewinnen.

cfd Futures-Handel

CFDs sind Produkte OTC - Over the Counter oder Over-the-Counter-Markt, können Sie zu jeder Tageszeit handeln, es wird immer geöffnet sein. Da es sich um ein aufstrebendes Finanzprodukt handelt, wird das operative Geschäft immer attraktiver.

Es ist interessant, dass Sie investieren Lager CFDs, aber ohne sie zu kaufen. Da CFDs aus Aktien stammen, können Sie entweder von niedrig oder hoch profitieren. Sie müssen nicht halten und halten, Sie können verkaufen, wenn es abwertet.

Ein weiteres Merkmal ist das Forex CFD Handel na XM der Händler kann bis zu 888: 1 Hebel verwenden. Größere Gewinnchancen ermöglichen.

CFD Day Trading: Verstehen Sie, wie es funktioniert

Der Markt ist rund um die Uhr für den Tageshandel geöffnet. Der CFD arbeitet auf dem OTC - Over The Counter-Markt, sodass Trades zu jeder Tageszeit gehandelt werden können. Die große Frage betrifft die Marge und die Provisionen des Brokers beim Tageshandel.

In Forex ist es vorteilhaft, OTC zu handeln, schließlich werden täglich 5 Milliarden Dollar gehandelt. Der Markt verfügt über die notwendige Liquidität, damit Sie viel handeln oder viel profitieren können.

Die Volatilität von OTC ist unglaublich, aber seien Sie vorsichtig, da es immer finanzielle Risiken gibt. Sie können keinen Vermögenswert handeln, den Sie nicht kennen. Dies ist der beste Weg, um zu lernen, wie man es macht Handel mit CFD ist:

  • Studieren
  • Handel

Verstehen Sie auch den Vermögenswert, mit dem Sie handeln werden. Die Entscheidung für eine illiquide Aktie ist ein Risiko. Ihre Position kann jederzeit abgewertet werden. Die Wahl guter Aktien oder Indizes ist entscheidend.

Achten Sie auf die Volatilität des Forex CFD-Handels

Wie jede Operation der Tageshandel mit ForexSie können Volatilität als etwas Angenehmes betrachten. Die Preise können jedoch ohne Grund sinken. Die Volatilität kann für diese Art von Derivaten auf dem Markt günstig oder unangenehm sein. Ihr Erfolg hängt jedoch von einem guten Finanzmanagement und emotionaler Kontrolle ab. Es reicht nicht aus, den Forex-Markt zu analysieren, um Chancen zu erkennen, wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit Risikosituationen umgehen sollen.

Was ist CFD-Futures-Handel?

CFDs können Preise für Futures-Kontrakte spekulieren, aber es ist wichtig zu beachten, dass CFDs zwar die Werte von Futures-Kontrakten aushandeln, diese jedoch keine Futures-Kontrakte sind !!

Sie haben kein Abwicklungsdatum, sie werden nur als ein anderes Wertpapier gehandelt, bei dem der Händler vom Broker kauft. Der CFD-Futures-Handel ist auch Teil des außerbörslichen Marktes (OTC). Aus diesem Grund werden CFDs nicht wie die NYSE an der Börse gehandelt.

Was ist Bitcoin CFD-Handel?

Sie sind CFDs - Differenzverträge in ?, aber es gibt andere beliebte Kryptowährungen:

  • Ethereum
  • XRP
  • Litecoin
  • Bitcoin Cash

Einer der größten Vorteile des Kaufs von CFDs besteht darin, dass der Händler nicht unbedingt Kryptowährungen in seinem Portfolio haben muss, sondern nur CFD-Kontrakte kauft und von Marktschwankungen profitiert. Dies geschieht auch für 24 Stunden.

Prüfen Sie vor dem Kauf des Bitcoin- oder Kryptowährungs-CFD, ob es interessant ist. Schließlich können die in dieser Modalität verfügbaren Spread-Optionen Ihren Gewinn verbrauchen. Dies ist ein sehr wettbewerbsintensiver Markt. Vielleicht lohnt es sich also, mit Bitcoin selbst zu handeln !!

Kauf und Verkauf von CFD

Für den Betrieb des CFD ist es wichtig, dass die Person den Finanzmarkt und das Derivat, mit dem sie handelt, versteht. Die häufigsten Marktanalysesituationen sind für: "Aufwärtstrend, Abwärtstrend und Konsolidierung".

Der Händler bestimmt anhand der Analyse des Vermögenswerts, wie er sich beim Kauf und Verkauf des CDF positionieren soll. Beispiel:

Wenn der Händler den CFD zu einem X-Preis kauft, muss er ihn zu einem höheren X-Preis weiterverkaufen, da sonst die Operation zu Verlusten führt. Dazu braucht der Händler einen Aufwärtstrend, der Vermögenswert muss steigen. Es reicht jedoch nicht aus, zu steigen, wenn der Gewinn aus dem CFD nicht die Provisionsgebühr des Maklers abdeckt. 

CFD-Typen

Es gibt eine Vielzahl von CFDs, von denen die häufigsten Währungspaare, Forex, Aktien, Anleihen, Aktienindex, ETF und Rohstoffe sind. Auf dem internationalen Markt sind CFDs im Index beliebt, hauptsächlich der S & P 500.

Angenommen, CFDs sind zuverlässiger, da der CDF S & P 500 der gleichen Variation wie der ursprüngliche Index folgt.

Beispiele: Wenn sich der CDF S & P 500 im Aufwärtstrend befindet, ist dies auch der S & P 500 Index. Einer folgt dem anderen richtig, es ist eine stabile Ableitung. 

Arten von Verträgen

Es gibt zwei Arten von CFD-Verträgen: kontinuierliche und vordefinierte. Kontinuierlich: haben keine definierte Laufzeit Vordefiniert: Fälligkeit haben, gelten für Forex, Anleihen und Rohstoffe.

abschließende Gedanken

Dies ist eine Anleitung, um das zu verstehen CDF-Handel, Sie sind in Brasilien nicht sehr beliebt. Aber wenn Sie sich spezialisieren, können Sie tun Absicherung in Ihrem Aktienportfolio. Dies ist äußerst vorteilhaft für diejenigen, die Aktien kaufen.