D9 Trader ist ein Betrug? Lesen Sie dies unbedingt, bevor Sie investieren

1

D9 Händler ist eine Gruppe brasilianischer Investoren, die Anfang 2016 von professionellen Betrügern gegründet wurde, um Finanzbetrug anzuwenden. Die Schöpfer übten das Berühmte Ponzi-Schema, wird auch als Pyramidenschema bezeichnet. Das heißt, einfach die D9 Dadurch wurde ein Wett-System geschaffen, um jeden zu täuschen, der in das Unternehmen investieren wollte.

Der Besitzer von D9 ist Danilo Vunjao Santana Gouveia, und er wurde des Finanzbetrugs gegen die brasilianische Wirtschaft beschuldigt.

In diesem Bericht erklären wir, wie der D9 Trader Club funktioniert hat, ebenso wie die Investitionspläne und die Testimonials von Investoren, die im Unternehmen Geld verloren haben.

Wie hat der D9 Trader funktioniert?

Unternehmen D9 hatte wie alle anderen Finanzpyramiden eine spezialisierte Website und setzte verschiedene Mittel ein, um neue Investoren mit dem Versprechen hoher und fast unmöglicher Gewinne anzuziehen. Sie sagten, dass der Investitionswert jede Woche 15% betrug.

Mit diesem Versprechen der Valorisierung, D9 Trader Club Er bekam Investoren, die sich auf der Website des Unternehmens registrieren mussten.

Nach der Erstellung eines Kontos kann der Anleger aus mehreren Paketen auswählen. D9 bot das Basispaket für R $ 6 reais an, mit dem der potenzielle Investor für ein Jahr einen festen Gewinn von 760,00% erzielen würde. Im ursprünglichen Vorschlag sagte D331,5, dass 1 wöchentliche Raten von R $ 9 Reais gezahlt würden.

Die Zahlung würde über Bitcoins erfolgen, die die bekanntesten virtuellen Währungen im Internet sind. Der Anleger könnte die Bitcoins in Guthaben auf seiner Kreditkarte umwandeln. Es wurde jedoch kein Vertrag mit dem Investor unterzeichnet. Daher hatten sie keine formalisierte Vereinbarung mit dem Unternehmen.

Dies ist ein Beispiel für die Pläne von D9 und sein Bonussystem:

Händler d9

D9 garantierte, dass es Sportwetten mit dem Geld des Anlegers platzierte, das über eine virtuelle britische Website getätigt wurde, auf der das gesamte investierte Geld investiert wurde. Dies wurde jedoch nie getan.

D9 Affiliate Trader Club

D9 Trader setzte verschiedene Mittel ein, um Investoren zu überzeugen und neue Investoren für den Club zu gewinnen. Die Offenlegung des Internets versprach einen sehr hohen Bonus für D9-Partner.

Der D9 Trader-Vergütungsplan zahlte für jeden Partner, der "Gutscheine" an Privatkunden verkaufte. Für jeden Verkauf erhielt der Partner eine Provision von bis zu 50% für die Rekrutierung neuer Investoren. Je höher die Punktzahl derjenigen, die angegeben haben, desto höher ist der Prozentsatz der erhaltenen Investoren.

Kurz gesagt, D9 verdiente Geld mit der Aufnahme neuer Mitglieder und bezahlte die alten mit dem gleichen Geld! Dieses Verhalten ist typisch für Unternehmen, die Pyramidensysteme praktizieren.

Die Vergütung wurde über ein einstufiges System gezahlt, bei dem ein Partner an der Spitze der Pyramide platziert wurde und die anderen darunter, die in der Lage waren, durch neue Rekruten zu klettern, sodass es ein Punktesystem gab.

Wenn der Partner auf START-Ebene neue Mitglieder rekrutiert, steigt er auf die BRONZE-Ebene auf. Die BRONZE-Stufe wurde für mehr als eine Überweisung festgelegt. Je mehr Sie angeben, desto mehr Punkte würde der Partner haben und aufsteigen.

Die Ergebnisse in den ersten Wochen funktionierten jedoch. Dies lag daran, dass D9 den Anlegern zeigen musste, dass das „Schema“ real war. Aus diesem Grund tat das Unternehmen, was es versprach, um neue Investoren anzuziehen und soziale Beweise für den Entzug von Werten zu liefern.

Die Zahlung war jedoch nicht das Ergebnis von legalen Wetten, sondern von Einlagen von neuen Investoren, die über die älteren Investoren eingegangen sind. Verstehst du, wie das Schema funktioniert hat?

D9 hat aufgehört zu zahlen?

Zahlungen, die in getätigt wurden Bitcoinwurden ohne Grund in den virtuellen Konten des Anlegers unterbrochen! Anleger konnten die Beträge nicht abheben, da die Zahlung blockiert war.

Infolgedessen beschwerten sich die Anleger über die D9-Website, aber das Unternehmen behauptete immer, dass es ein Problem mit der Website oder ein Problem mit dem Anlagekonto gab.

Darüber hinaus verlängerte sich der Putsch für einige Menschen und ging noch weiter. Für diese Anleger sagte D9, dass der Anleger eine neue Einzahlung tätigen müsse, um das Geld aus den Wetten zurückzugewinnen. Um das verdiente Guthaben zurückzugewinnen, zahlte der Investor erneut an D9 in der Hoffnung, sein Geld abzuheben, aber die Beträge wurden nie zurückgefordert.

Das gesamte verdiente Geld wurde zwischen dem Eigentümer von D9 Trader, Danilo Santana, und den nationalen und regionalen Führungskräften des Unternehmens aufgeteilt. Diese Leute nutzten das Geld der Investoren, um zur Schau zu stellen, Luxusautos, Villen und verschiedene Waren zu kaufen, was alles zu der Annahme führte, dass das Geld, das für die Prahlerei der Führer erhalten wurde, ein echtes Ponzi-Programm (Pyramide) war.

Wir haben einen Bericht getrennt, in dem Danilo Santanas Leben erklärt wird und wie er vom CEO von D9 zu einer musikalischen Karriere gewechselt ist.

D9 Investitionsplan

Der D9 Trader Clube de Investors arbeitete mit „Investitionen“ durch Sportwetten, so die gesetzlichen Bestimmungen. D9 bot seinen Investoren mehrere Pläne an. In allen Plänen wurde den Anlegern das Recht auf ein exklusives Backoffice und einen jährlichen EAD-Zugangsgutschein angeboten.

Dem Plan zufolge gab es drei Vorteile für den Anleger:

  • Jährliche Trader-Software
  • Erweiterter monatlicher Gruppen-Zugangsgutschein
  • Bonus bezogen auf den Plan

Die erste Planoption hieß Trader START, hatte zwei Sterne und kostete 50,00 U $ (fünfzig Dollar). Dieser Plan brachte dem Investor 85 Punkte ein.

Die zweite Option hieß Trader BRONZE und hatte drei Sterne, die einen Gesamtbetrag von 249,00 U $ (zweihundertneunundvierzig Dollar) kosteten. Für den Anleger wurden 185 Punkte generiert, 10% bei Tier 1 und 7% bei Tier 2 und 3.

Die dritte Option hieß Trader SILVER, hatte vier Sterne und kostete insgesamt 499,00 U $ (340 Dollar). Für den Anleger wurden 10 Punkte generiert, 1% auf Stufe 7 und 2% auf Stufe 3 und 4, 4% auf Stufe XNUMX.

Die vierte Option hieß Trader GOLD, hatte fünf Sterne und kostete einen Gesamtwert von 1.996,00 U $ (eintausendneunhundertsechsundneunzig Dollar) und verdiente 10% auf den Stufen 1 und 7% auf den Stufen 2 und 3 und 6 % auf den Stufen 4 und 4% auf den Stufen 5 und 6.

Die fünfte und letzte Option des Pakets hieß Trader VIP und kostete insgesamt 5.000,00 U $ (fünftausend Dollar). Es würde mehr als 340 Punkte für Anleger generieren und 10% auf Ebene 1 und 7% auf Ebene 2 und 3. 6% auf Ebene 4 und 4% auf Ebene 5 und 6.

Für jedes Anlegerpaket in der Woche zahlte D9 Travel 15%, was 12 bis 107 pro Woche entspricht, abhängig von der Ebene des verbundenen Unternehmens.

Investoren wurden von D9 Trader als Promotoren, Berater und „Investor“ bezeichnet. Darüber hinaus gab das Unternehmen Hinweise, wo Anleger investieren sollten, wie die von D9 Trader angebotenen Pakete veröffentlicht werden sollten, um neue Anleger anzuziehen, und gab Hinweise, wie viel mehr sie angaben, je höher der Bonus sein würde.

D9 Trader ist ein Betrug?

Ja, die D9 Trader-Website zieht Leute zu einem Ponzi-Programm an und ist derzeit nicht erreichbar. Wir haben nicht viele Bilder und Texte gefunden, die die Funktionsweise des Programms vermitteln, nur Berichte von Opfern und einen Bericht.

Es war klar, dass D9 Geld von neuen Investoren verwendete, um die alten zu bezahlen. Der einzige Eintrag von D9s Geld erfolgte über Investoren und nicht über Sportwetten.

D9 sowie andere Pyramidensysteme nutzten das Internet, um den Putsch bekannt zu machen. Die Opfer dieses Programms haben Investoren weltweit erreicht, wie zum Beispiel:

  • China
  • Paraguay
  • Brasilien (Brasília, Bahia, Rio de Janeiro und São Paulo)

D9 Trader wurde schließlich aus Ruanda verbannt, wo die Nationalbank eine Erklärung gegenüber Personen veröffentlichte, die in das Unternehmen investiert hatten, und vor einem Pyramidensystem warnte.

Alle Banken, die Geld von D9 Trader erhalten haben, kooperieren und müssen das Konto von Danilo Santana sperren. Das Gericht schätzt, dass das Unternehmen mehr als 500 Mio. R $ Reais bewegt hat.

D9 Händler geschlossen?

Im Jahr 2017 brach D9 Trader zusammen, dh wer auch immer in das Unternehmen investierte, verlor am Ende alles. Im selben Jahr wurde das Unternehmen über Rede Globo im Rahmen des Fantástico-Programms landesweit bekannt gemacht. In dem Bericht wurden das System und die Ermittlungen des regionalen Koordinators der Zivilpolizei offengelegt, wobei das Sportwetten-System in mehreren Ländern gekündigt wurde.

Danilo Funjão Gouveia Santana benutzte ein Pyramidensystem und wurde wegen mehrerer Finanzverbrechen angeklagt. Außerdem wird er beschuldigt, das gesamte Geld in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Stadt, in der er derzeit lebt, aufbewahrt zu haben.

Die Justiz seiner Altstadt, Natal, blockierte das mit dem Unternehmen verbundene Vermögen, etwa 25 Millionen, aber das meiste Geld war bereits in Dubai.

Ist der Club von D9 Trader zuverlässig?

Wenn Sie sich fragen, ob der D9-Händler zuverlässig ist? Die Antwort lautet Nein, da es sich lediglich um ein Pyramidensystem handelt, mit dem Menschen getäuscht werden sollen. Betrüger setzen verschiedene Mittel ein, um Einzelpersonen durch ein "Versprechen" anzuziehen, viel Geld zu verdienen.

Die Klagen des Unternehmens sind noch im Gange. Viele derjenigen, die investiert haben, suchen nach Wegen, um ihr Geld zurückzubekommen.

Wenn Sie immer noch Zweifel haben, ob D9 Trader wirklich zuverlässig ist, finden Sie unten einige Testimonials von Kunden, die von D9 Trader betrogen wurden. Die Testimonials stammen von der Reclame Aqui-Seite:

  • Als ich zu D9 Trader kam, habe ich einen Kredit aufgenommen, wodurch ich getäuscht wurde.
  • Um D9 Trader beizutreten, nahm ich einen Kredit von 30 auf und hatte keine Rendite auf mein Geld.
  • Ich habe auf das Konto von D9 Trader einen ungefähren Betrag von R $ 6.500,00 reais eingezahlt, wie versprochen habe ich den Betrag erst bis zum 2. Monat erhalten, dann wurde ich nicht getäuscht.
  • Ich habe einen Gesamtbetrag in den D9-Händler in Höhe von 14 R $ Reais investiert. Bisher habe ich zusätzlich zu allen verschwundenen Kontakten keine Rendite erzielt.
  • Ich habe 2 Pakete D9 von BTC gekauft und nichts erhalten.
  • Ich habe nie die Investitionen erhalten, die ich in D9 Trader getätigt habe, wenn es nicht die andere Site gegeben hätte, wäre ich verloren.
  • Nachdem ich 13 R $ Reais investiert hatte, erhielt ich bis heute nichts, worauf ich auf meine Bitcoins warte.
  • Ich habe eine hohe Investition von 30 Reais in D9 Trader getätigt, ich habe nie erhalten, was versprochen wurde.

abschließende Gedanken

Wie Sie sehen können, sind dies die jüngsten Testimonials über das Unternehmen D9 HändlerDies beweist, dass sie ihre Kunden getäuscht hat und in Brasilien auf die Verbrechen von Betrug, Finanzpyramide und Verbrechen gegen die Wirtschaft reagiert hat.

Derzeit ist der frühere CEO, Danilo Santana, nach seiner musikalischen Karriere in Dubai und lebt so, als wäre in Brasilien nichts passiert. Er sagte, er habe keine Investitionen getätigt, sondern Kurse an seine Kunden verkauft. Daher kann man mit all diesen Informationen sagen, dass die D9 Händler Es ist eine Finanzpyramide.