BWA Brasil: Ist es zuverlässig? Lesen Sie dies unbedingt, bevor Sie investieren

Wissen Sie, was die Firma BWA Brasil macht? Informieren Sie sich über das verdächtige Unternehmen Pyramidenschema Finanz- das ist unter gesetzlicher Gebühr.

Die Firma BWA wurde von Paulo Bilibio in Zusammenarbeit mit Marcos Aranha gegründet, der die Schule in einem Programm namens Up Essências besuchte und das auch vom öffentlichen Ministerium untersucht wird. Neben diesen beiden Partnern gab es zwei weitere Partner, nämlich Jéssica da Silva Farias und Roberto Willens Ribeiro. 

Die Domain der BWA Brasil-Website gehört Paulo Roberto Ramos Bilibio, dem Erfinder des mutmaßlichen Finanzpyramidenunternehmens. 

Wir glauben, dass die Firma BWA Brasil schlau im Schatten operierte, aber was sie zum Ziel einer Untersuchung machte, waren die ständigen Beschwerden und Klagen, in denen sie eines Betrugs und Finanzbetrugs beschuldigt wurde. 

In diesem Beitrag erfahren wir mehr darüber, wie dieses Unternehmen funktioniert, welche Ideale und Ziele es verfolgt. Erfahren Sie etwas mehr über die Geschichte seines Gründers und verstehen Sie besser, wie BWA Brasil funktioniert.

Was ist BWA?

BWA ist ein Unternehmen, das behauptet, in Bitcoin zu investieren und Einnahmen und Gewinne zu garantieren, die bis zu 1% pro Tag erreichen könnten. Wie wir alle wissen, ist Geld jedoch variabel, wie dies bei Bitcoin der Fall ist, und es ist nicht garantiert, da es von mehreren Faktoren abhängt, um seine Werte zu ermitteln, und ständig unter Höhen und Tiefen leidet. 

In diesem Bereich sind mehrere Unternehmen tätig, beispielsweise die BWA, die durch die Anzahl der registrierten Personen und nicht durch die getätigten Investitionen gewinnt. Diese Praxis wird in den meisten Fällen als Finanzpyramidensystem betrachtet.

Wenn Sie in diese Unternehmen investieren, retten Sie sie so schnell wie möglich, damit Sie nicht künftigen Betrügereien zum Opfer fallen und nicht riskieren, Ihr investiertes Kapital zu verlieren. 

Geschichte von BWA Brasil

Die Firma BWA Brasil wurde vermutlich Mitte 2017 von dem Geschäftsmann Paulo Roberto Ramos Bilibio gegründet, der nach seiner Entführung durch die Zivilpolizei sehr beliebt wurde. 

Paulo Bilibio war zum Zeitpunkt dieses Ereignisses dafür bekannt, Produkte aus der angeblichen Finanzpyramide BBOM (Embrasystem Tecnologia em Sistemas, Importação e Exportação LTDA) zu verkaufen. Es gibt Hinweise darauf, dass dieses Unternehmen Geld von der First Capital Command (PCC) -Fraktion gewaschen hat. 

Im Jahr 2020 gab es eine Verringerung der Bewegung des Unternehmens, und es zahlte seine Investoren nicht mehr und meldete Insolvenz beim Gericht in São Paulo an, das im Juli desselben Jahres bewilligt wurde. Die von der BWA gegebene Rechtfertigung, die Zahlung ihrer Investoren einzustellen, war die COVID-19-Pandemie, die sich auf ihre Aktivitäten und folglich auf ihre Gewinne ausgewirkt hätte.

Wer hat die BWA gegründet?

Wie bereits erwähnt, wurde das Unternehmen BWA Brasil im Jahr 2017 von dem Geschäftsmann Paulo Roberto Ramos Bilibio gegründet. Das Unternehmen hat immer Dienstleistungen auf dem Kryptowährungsmarkt angeboten und seinen Anlegern feste monatliche Renditen von bis zu 1% pro Tag versprochen. Erwähnenswert ist, dass dieser versprochene Wert auch auf dem Kryptowährungsmarkt hoch ist. Wie wir gesehen haben, hat die BWA ihre Investoren seit Beginn der Covid-19-Pandemie im Jahr 2020 nicht bezahlt. 

Nach einiger Zeit, nach vielen Prozessen und Beschwerden im Namen der Firma BWA Brasil, versuchte sie, das 2. Insolvenz- und Reorganisationsgericht des Bundesstaates São Paulo zu überzeugen, und erklärte, dass die Schulden, die sie bei ihren Investoren hatte, nur R waren 449 Tausend US-Dollar und nicht 300 Millionen US-Dollar. 

Vor diesem Hintergrund stellte Richter Marcelo Barbosa Sacramone fest, dass dies eine rechtliche Maßnahme sein könnte, die als versuchter Betrug und / oder Putsch gekennzeichnet ist. 

BWA Brasil, ein Unternehmen, das in Santos im Bundesstaat São Paulo tätig war, simulierte eine Investmentbank für große Beiträge und versprach seinen Anlegern feste monatliche Renditen zwischen 1% und 5,2% für einige Arten von Kryptowährungen. 

Es sei daran erinnert, dass zu dieser Zeit zwei Unternehmen mit praktisch demselben Namen eröffnet wurden: BWA und BWA Brasil, die jedoch unterschiedliche CNPJ hatten.  

Wir können sehen, dass Paulo Bilibio eine sehr dunkle Vergangenheit hat, aber heute lebt er bequem in den Vereinigten Staaten, während sein Unternehmen seinen Mitarbeitern Millionen schuldet und in Gefahr ist, aus seinem Hauptsitz in Santos an der Küste von São Paulo vertrieben zu werden. 

BWA Brasil wie hat es funktioniert?

Nach verschiedenen Beschwerden und Anklagen gegen BWA Brasil war das Unternehmen stets auf der Suche nach Menschen mit hoher Kaufkraft und hohem Vermögen, von denen einige sogar als nahe am brasilianischen Standard liegend angesehen wurden, um Investitionen in Bitcoins anzubieten. Vielversprechende Renditen als jede andere Art von Finanzinvestition, die innerhalb eines Jahres 54% erreichen. 

Um dem Unternehmen mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen, entschieden sich die Partner für die Einstellung von Fachleuten mit Erfahrung auf dem Finanzmarkt, da sie bereits über Kundenportfolios verfügten.

Manager traditioneller Banken und digitaler Banken wurden eingestellt, wie zum Beispiel: 

  • Itaú-Persönlichkeit
  • Ernte
  • santa~~POS=TRUNC
  • Van Gogh
  • XP Investimentos und andere

Das Unternehmen war auf dem Markt wenig bekannt und auf seiner offiziellen Website gab es nicht viele Informationen über seine Geschäftstätigkeit. Wir haben keine Regeln oder irgendetwas gefunden, die die Investition in Kryptowährungen besser erklären könnten.

Die einzige auf der Website enthaltene Information war eine Telefonnummer, da angenommen wird, dass sich die Website nur an eine ausgewählte Gruppe von Personen richtete, hauptsächlich an wohlhabende Bewohner von Baixada Santista. 

Um die Selektivität der Gäste zu gewährleisten, akzeptierte das Unternehmen keine Beiträge mit Beträgen von weniger als 30 R $, was als extrem hoher Wert angesehen wird. 

Das große Problem ist, dass die meisten Menschen Guthaben angewendet haben, die viel größer als das Minimum sind. Es gibt sogar Berichte über Investitionen mit Werten zwischen 1,6 Mio. R $ und 2,4 Mio. R $!

Das Unternehmen konnte nicht nur wohlhabende und mächtige Unternehmer, sondern auch Rentner davon überzeugen, dass sie sogar ihre Mietobjekte verkauft haben, um mit der Kryptowährungs-Investmentgesellschaft größere Gewinne zu erzielen. 

Pläne der Firma BWA Brasil Investimentos

Die offizielle Website des Unternehmens ist nicht zugänglich, sie bietet nur Zugang zu den registrierten Personen. Daher ist es nicht möglich, Informationen jeglicher Art zu erfassen, da auf der Hauptseite der Website keine Informationen zu den angeblichen Investitionen, Regeln oder Plänen vorhanden sind, die möglicherweise mit dem Unternehmen verknüpft sind. 

Wenn wir auf die Homepage der Site zugreifen, wird nur eine Anmeldeseite angezeigt, auf der der exklusive Zugriff auf die Site angefordert wird. 

BWA in Santos - São Paulo

Wie bereits erwähnt, ist das Unternehmen BWA Brasil Tecnologia Digital LTDA ein eingetragenes Unternehmen mit Hauptsitz in Santos im Bundesstaat São Paulo, dessen aktive Partner im Gesellschaftsvertrag Roberto Willens Ribeiro, Marcos Aranha, Jéssica Da Silva Farias und Paulo Roberto Ramos sind Bilibio, angeblicher Gründer der Firma BWA Brasil.  

BWA Bitcoin was war das?

Wie wir bereits gesehen haben, besteht die Verbindung zwischen BWA und Bitcoin darin, dass das Unternehmen, das einer Finanzpyramide verdächtigt wird, angebliche Investitionen in die berühmtesten Kryptowährungen der Welt, Bitcoin, nutzt, um Menschen mit hoher Kaufkraft anzuziehen zum Schema. 

BWA-Investitionen

Die Kryptowährungs-Investmentgesellschaft BWA hat nicht den Namen Paulo Bilibio in der Mitgliedschaft, sondern nur die Namen der anderen drei Partner, die heute gut in einem anderen Land leben. Es wird angenommen, dass mit Geld von Investoren. 

BWA-Brokerage

Wie in vielen Berichten im Internet gezeigt, wird BWA Brasil untersucht und einer Finanzpyramide beschuldigt.  

Die Arbeitsweise des Maklers bestand darin, den Anlegern viel Gewinn zu versprechen. Am Ende verschuldete sich BWA Brokerage jedoch seinen Anlegern, was schließlich zu einer möglichen Insolvenz führte. 

War die Firma BWA Brasil ein Betrug?

Das Unternehmen wurde beschuldigt, Betrug mit der Bitcoin-Kryptowährung durchgeführt zu haben, was zu einem Verlust von rund 300 Mio. R $ führte. 

Das Unternehmen BWA Brasil wird derzeit von der Zivilpolizei und dem öffentlichen Ministerium wegen Betrugs und Geldwäsche untersucht.

Der Betrug mit der Finanzpyramide wurde in Kryptowährungsinvestitionen getarnt. Das Unternehmen hat stets die Vorwürfe und Ansprüche bestritten, sich zur Behebung der Verluste seiner Kunden verpflichtet zu haben. 

Da es beschuldigt wurde und untersucht wird, muss das Unternehmen BWA bis zum 30. eines jeden Monats einen Jahresabschluss vorlegen. Zusätzlich zu den monatlichen Rechnungen muss das Unternehmen die angeforderten Dokumente monatlich an den Justizverwalter liefern.

Das BWA-Unternehmen muss außerdem Transaktionsabrechnungen für alle seine Bankkonten, Steuer- und Sozialversicherungsdokumente sowie andere Arbeitskosten liefern, damit mögliche persönliche Ausgaben oder das Auslassen von Informationen untersucht werden können. Der Justizverwalter muss auch Berichte über die durchgeführten Transaktionen und Dienstleistungen erstellen. 

BWA Brasil Beschweren Sie sich hier

Es gibt viele Beschwerden der Firma BWA Brasil in Reclame Aqui. Die meisten Beschwerden auf der Website beziehen sich auf die Sperrung der investierten Beträge, und es ist nicht möglich, Abhebungen vorzunehmen. Sie berichten auch, dass sie in keiner Weise Kontakt mit dem Team des Unternehmens aufnehmen können (WhatsApp-, E-Mail- oder Website-Support). 

Nachfolgend einige Beispiele für BWA-Beschwerden auf der Reclame Aqui-Website:

Ich habe eine Immobilie verkauft und 80 behalten, bis ich in den Ruhestand ging und seit dem 19. Oktober nicht mehr auszahlen konnte
Investierte Ressource blockiert - mangelnde Kommunikation
Plattformzugriff verweigert
Das Unternehmen hat die eingegangenen Verpflichtungen nicht eingehalten
Investiertes Geld verschwand und wurde blockiert
Nichtzahlung an Investoren
Geld steckt fest !!
Zahlen nicht das Lösegeld und das Einkommen
Ich will mein Geld zurück

Ist BWA eine Pyramide?

Die meisten Anwälte und Richter, die an der Klage beteiligt sind, glauben, dass dies eine klassische Art von Finanzpyramide ist, aber sie werden immer noch als Pyramidenverdächtige angesehen und nichts ist offiziell. 

Abschluss

Unternehmen, die in kurzer Zeit viel Gewinn versprechen, viel investieren und noch mehr verdienen, gelten normalerweise als betrügerische Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Seien Sie sehr vorsichtig mit Unternehmen, die in kurzer Zeit hohe finanzielle Gewinne versprechen.

In diesem Fall ist es am besten, nicht in das System zu investieren. Wenn Sie bereits investiert haben, lösen Sie Ihr Geld so schnell wie möglich ein, da diese Unternehmen auf die eine oder andere Weise untersucht werden und Sie das gesamte investierte Geld verlieren müssen.